Samstag, 26. Juli 2014

Sie sind hier: Startseite

Faces & Voices: Demnächst hier die neue DocuBizz-Website
Nur noch wenige Tage bis zum Erscheinen der neuen DocuBizz-Website. Unter dem Motto "Faces & Voices" berichten unsere Anwender von der täglichen Arbeit mit DocuBizz. IT-Spezialisten informieren darüber hinaus aus der Praxis über die entscheidenden Vorteile, Belegverarbeitungsprozesse als SaaS-Lösung einzusetzen. Ein kleiner Vorgeschmack auf die Inhalte der neuen Site? Dann lassen wir doch einfach mal unsere Kunden sprechen:

DocuBizz beim Autohaus Holz, Landau...

DocuBizz bei der Uniscrap A/S...

DocuBizz beim Autohaus Schielein, Neumarkt in der Oberpfalz...

DocuBizz beim Autohaus Dreher, Wangen im Allgäu...

Sie möchten weitere Informationen? Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular...
weiter …
 
DocuBizz ab 2012 mit Schnittstelle zu BMW incadea.engine
Ab Januar 2012 ist DocuBizz auch für BMW-Händler verfügbar, die das Dealer Management System BMW incadea.engine einsetzen. Die LeksIT-DocuBizz ApS. hat in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Reisacher in Memmingen sowie der Unterstützung der T-Systems GmbH die Grundlagen dazu durch die Erstellung einer tief integrierten Schnittstelle zwischen beiden Systemen geschaffen. Mit der neuen Schnittstelle wird über die normale Kontierung hinaus besonders der Bereich des automatischen Abgleichs von Einkaufsbestellungen realisiert. Durch den Echtzeitabgleich von Stammdaten erhält der Anweder jederzeit eine Kontrollmöglichkeit über den Bestand seiner Bestellungen und kann dementsprechend unmittelbar die dazugehörigen Rechnungen in DocuBizz vergleichen. Sind die Rechnungen korrekt und der Anwender gibt die Rechnung frei, werden die dazugehörigen Buchungen automatisch in incadea.engine durchgeführt. Abgerundet wird der Workflow durch die automatische Indexierung der Belege sowie der automatischen Übertragung nicht nur an incadea.engine sondern zusätzlich an das bei vielen BMW-Händlern eingesetzte Archivsystem Docuware. Weitere Informationen zu diesem Thema stehen ab Mitte Januar 2012 auf Anfrage bei der LeksIT-DocuBizz ApS. und auf der Website www.docubizz.de zur Verfügung.
weiter …
 
Rechnungsworkflow als SaaS-Lösung

Sie möchten Ihren Belegworkflow optimieren und weder Ihre IT noch das Buchhaltungspersonal zu sehr belasten?

Dann ist es höchste Zeit über DocuBizz und dem Thema
"Software as a Service" (SaaS) nachzudenken.

 

Das Thema automatische Belegverarbeitung ist derzeit in aller Munde. Doch viele Unternehmen scheuen die Einführung eines Inhouse-Systems aufgrund des hohen Einführungsaufwandes und den damit verbundenen hohen Kosten sowie der teilweise sehr geringen Anwenderakzeptanz. Das betrifft nicht nur kleine und mittelständische Firmen sondern durchaus auch Großunternehmen. Die LeksIT-DocuBizz GmbH hat diese Probleme nicht nur erkannt, sondern auch die ideale Lösung für Ihr Unternehmen: die SaaS-Rechnungsscanlösung DocuBizz.

Die wichtigsten Argumente für DocuBizz finden Sie, wenn Sie unten auf "weiter" klicken oder laden Sie einfach hier die aktuellen DocuBizz-Flyer und/oder das DocuBizz White Paper als PDF-Datei auf Ihren Rechner:

Wie sich DocuBizz perfekt in Ihre bestehende Infrastruktur aus ERP-, WaWi-, Fibu- sowie DMS-/ECM-Systemen integriert, erfahren Sie natürlich ebenfalls hier auf unserer Website.

Keine Angst vor der Umstellung auf digitale Belegverarbeitung:

DocuBizz überzeugt jeden, wie z. B. auch die Autohaus Holz GmbH.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 6


Aktuelles
Seite abonnieren
Wer ist online?